• Zahnzusatzversicherung
    Für Ihre Zähne nur das Beste:

    implacheck® Zahnzusatzversicherung

    TESTSIEGER 2019

    100 % Kostenübernahme für:
    • Zahnbehandlungen
    • Zahnersatz
    • Zahnimplantate
    • Kieferorthopädie (KFO)
    • Zahnprophylaxe (max. 200 €)
    testsieger
tägliche kündigung
Monatsbeitrag berechnen
BASIS
50%
ERSTATTUNG AUF
Zahnbehandlung
Zahnersatz
Kieferorthopädie
Prophylaxe (100€)
ohne Wartezeit
KOMFORT
70%
ERSTATTUNG AUF
Zahnbehandlung
Zahnersatz
Kieferorthopädie
Prophylaxe (140€)
ohne Wartezeit
PREMIUM
90%
ERSTATTUNG AUF
Zahnbehandlung
Zahnersatz
Kieferorthopädie
Prophylaxe (180€)
ohne Wartezeit
TESTSIEGER
EXKLUSIV
100%
ERSTATTUNG AUF
Zahnbehandlung
Zahnersatz
Kieferorthopädie
Prophylaxe (200€)
ohne Wartezeit
10,00€
14,00€
18,00€
20,00€
12,00€
17,00€
21,50€
24,00€
16,00€
22,00€
28,00€
31,50€
20,50€
28,50€
36,00€
40,00€
23,50€
32,00€
41,00€
45,50€
28,00€
38,50€
49,00€
54,00€
30,50€
41,50€
53,00€
59,00€
33,00€
45,50€
58,50€
64,50€
32,50€
45,00€
57,00€
63,50€
17,50€
24,50€
31,00€
34,50€
$0
ALLE LEISTUNGEN VERGLEICHEN

Beste Leistung

mit Zufriedenheitsgarantie
Testsieger bei Stiftung Warentest 2019

Testsieger bei Stiftung Warentest 2019

Zum vierten Mal in Folge ist der DFV-ZahnSchutz Exklusiv 100 TESTSIEGER der Stiftung Warentest und erhielt erneut die absolute Bestnote 0,5! Setzen Sie jetzt auf den Testsieger.

fairster Schadenregulierer

fairster Schadenregulierer

Im Test von Focus Money (05/2019) wurde der DFV ZahnSchutz mit der Bestnote „SEHR GUT“ ausgezeichnet und gehört damit zu den fairsten Tarifen Deutschlands.

schnelle, digitale Antragsstrecke

schnelle, digitale Antragsstrecke

Schließen Sie Ihren DFV-ZahnSchutz in nur wenigen Minuten ab. Wir bieten Ihnen die bequeme Zahlungsabwicklung per Amazon Pay oder PayPal.

tägliches Kündigungsrecht

tägliches Kündigungsrecht

Sie genießen nicht nur Leistungen, sondern auch Freiheiten und können Ihren Versicherungsschutz jederzeit täglich wieder kündigen.

Ihre Leistungen im Überblick

Zahnbehandlungen und Zahnerhalt

Der Erhaltung eines erkrankten Zahns sollte grundsätzlich die oberste Priorität haben. Eine Wurzelbehandlung stellt bei einem durch Karies geschädigten Zahnnerv (Pulpa) häufig die letzte Rettung dar. Neben einer Schwellung des Gewebes, welches unangenehm auf den Nerv drücken kann, sind häufig auch eine vereiterte Zahnwurzel oder Bakterien, die den Knochen befallen, negative Begleiterscheinungen. Die durch implacheck® angebotenen Tarife übernehmen bis zu 100% bei Wurzelbehandlungen und Parodontosebehandlungen. Auch Einlagenfüllungen wie z.B. Inlays, Onlays, Overlays aus Edelmetall oder Keramik gehören selbstverständlich zum hohen Leistungsumfang. Darüber hinaus werden auch Kunststoff- und Kompositfüllungen übernommen. Zu guter Letzt runden Spezialverfahren wie z.B. Cerec-Behandlungen das stimmige Gesamtbild ab.

Zahnprophylaxe

Zur Vorbeugung, Früherkennung und zur rechtzeitigen Behandlung von Zahnkrankheiten ist eine regelmäßige Zahnprophylaxe unabdingbar.

Eine sehr wichtige Prophylaxemethode ist die „professionelle Zahnreinigung“. Insbesondere für Patienten mit erhöhtem Parodontitisrisiko oder Patienten, bei denen bereits Zähne durch Implantate ersetzt wurden, ist diese Behandlung äußerst wichtig zur Vorbeugung und kann unter Umständen auch mehrfach jährlich notwendig sein. Da die gesetzlichen Krankenkassen diese Kosten nicht oder nur in einem geringen Ausmaß übernehmen, bietet die Zahnzusatzversicherung eine verlässliche jährliche Kostenübernahme. Im Exklusivtarif beträgt die Erstattung bis zu 200 Euro und kann auch auf mehrere Behandlungen verteilt werden.

Zahnersatzleistungen

Die Qualität eines guten Zahnersatzes erkennt man häufig daran, dass er für den Laien nicht als Zahnersatz erkennbar ist und sich somit quasi „unsichtbar“ darstellt. Neben diesem diskreten und ästhetischen Anspruch sollte der Zahnersatz auch sicherstellen, dass der Träger nicht auf seine vertrauten Essgewohnheiten verzichten muss. Um ein solches Ergebnis zu erhalten, gibt es unterschiedlichste Behandlungsmethoden, die von einer einzelnen Krone für einen Zahn bis hin zur Teil- oder Vollprothese reichen. Insbesondere ein haltbarer Zahnersatz, basierend auf Zahnimplantaten, zählt für qualitätsorientierte Patienten häufig zu den besten Lösungen.

Da bereits seit Januar 2005 die gesetzlichen Krankenkassen für zahnärztliche Behandlungen lediglich festgelegte Zuschüsse zahlen, reichen diese Sätze der Regelversorgung bei Weitem nicht aus, um die Mehrkosten für qualitativ hochwertigen Zahnersatz zu tragen. Die von implacheck® angebotene Zahnzusatzversicherung im Exklusivtarif übernimmt bis zu 100 % dieser Mehrkosten. Darüber hinaus gibt es keine Begrenzung bzgl. der Anzahl an Implantaten. Abgerundet werden diese Leistungen dadurch, dass auf Wunsch auch eine Behandlung in Vollnarkose bis zu 100% übernommen wird.

Kieferorthopädie

Ob für Kinder oder auch Erwachsene, kieferorthopädische Behandlungen sind nicht nur wichtig für eine harmonisch Zahn- und Gesichtsästhetik, sie dienen insbesondere auch zur Herstellung einer guten Funktion der Kauorgane. Die von implacheck® angebotenen Tarife übernehmen bei KFO-Behandlungen der kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG-Stufen) 1 bis 5 je nach gewählter Variante bis zu 100 % der tatsächlich anfallenden Kosten.

wichtige Gründe

für eine Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit, ohne Gesundheitsfragen

Alle unsere Zahnzusatzversicherungen stehen Ihnen als Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung offen. Sie erhalten Ihren Wunschtarif ganz einfach ohne Wartezeiten oder Gesundheitsfragen. Verlieren Sie keine Zeit und sparen Sie sich hohe Zuzahlungen für Zahnprophylaxe, Kieferorthopädie sowie Zahnbehandlung und Zahnersatz!

Der Versicherungsschutz unserer Zahnzusatzversicherung gilt weltweit. Zudem können Sie unter den niedergelassenen, approbierten Zahnärzten und Kieferorthopäden frei wählen.

Schutz vor hohen Zahnarztkosten

Zahnersatz, kieferorthopädische Behandlungen und sogar die routinemäßige Zahnprophylaxe sind mit hohen Kosten verbunden, die Sie als gesetzlich Versicherter selbst zu tragen haben. Die gesetzlichen Krankenversicherungen leisten nur noch einen „befundorientierten Festzuschuss“, d. h. etwa 50 % der durchschnittlichen Kosten einer Regelversorgung. Ein Patient ohne private Zahnzusatzversicherung bekommt also die günstigste Versorgung, an der er sich zur Hälfte selbst beteiligen muss. Wer höherwertige Behandlungen wünscht, trägt die gesamten Mehrkosten allein.

Der implacheck®-Zahnschutz passt sich an Ihre Bedürfnisse an

Wir übernehmen Ihren Eigenanteil zu 50, 70, 90 oder 100%. In welcher Höhe genau – das entscheiden Sie selbst. Wählen Sie in unserem Tarifrechner genau den Schutz, der am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie mit einem günstigen Zahnzusatz-Tarif einsteigen möchten, dann ist der Basis-Tarif – mit einer Kostenerstattung von 50% – die richtige Wahl für Sie. Die Höhe der zu zahlenden Beiträge, beispielsweise im Alter zwischen 31 und 40 Jahren, beläuft sich dann auf nur 16 Euro im Monat. Möchten Sie jedoch eine Kostenerstattung von 70 %, 90% oder sogar 100 %, dann können Sie entweder in einen höheren Tarif wechseln oder Sie entscheiden sich gleich für den Testsieger: Der DFV-ZahnSchutz Exklusiv 100 erstattet Ihre Kosten zu 100 %.

Schnelle Kostenerstattung

Einfach, schnell und sicher: Mit der digitalen DFV-Schnellregulierung können Sie ganz einfach online Ihre Rechnungen sowie Heil- und Kostenpläne per Foto oder Scan selbst einreichen. So profitieren Sie von einer besonders schnellen Kostenerstattung. Wir garantieren unseren Kunden eine Regulierung der Leistungsansprüche innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt aller relevanten Unterlagen.

In unserem Kundenportal finden Sie alle weiteren Informationen zur praktischen DFV-Schnellregulierung.

Digital, mobil und serviceorientiert

Bei uns verlieren Sie nie den Überblick. Im DFV-Kundenportal können Sie jederzeit auf Ihre Vertragsunterlagen zugreifen und diese runterladen. Zudem haben Sie dort Zugriff auf unser Servicecenter und die Schnellregulierung.

Für unterwegs finden Sie in der E-Mail auch Ihre Wallet-Card. Damit sind Ihr Versicherungsschein und alle Service-Nummern auch mobil verfügbar.

Zahnbehandlungen beim Zahnarzt

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen
3.000 – 3.500€
Implantat mit Keramikkrone
Mehr Berechnungsbeispiele

Kostenerstattung aus
dem Tarif ZahnSchutz
Exklusiv 100

Rechnungsbetrag für eine Implantatversorgung (Implantat + implantatgetragener Zahnersatz)
2.269,86 €
Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für das Implantat
0,00€ €
% Kostenerstattung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse für den implantatgetragenen Zahnersatz
300,36 €
Eigenanteil ohne Zusatzversicherung
1.969,50 €
Kostenerstattung durch DFV-ZahnSchutz Exklusiv
1.969,50 €
Verbleibender Eigenanteil
0,00 €